Erforderlichkeit Ubergebietlicher Wirtschaftlicher Tatigkeit Der Gemeinden Zur Daseinsvorsorge Benjamin Pfannkuch

ISBN: 9781306145923

Published: January 1st 2013

ebook

219 pages


Description

Erforderlichkeit Ubergebietlicher Wirtschaftlicher Tatigkeit Der Gemeinden Zur Daseinsvorsorge  by  Benjamin Pfannkuch

Erforderlichkeit Ubergebietlicher Wirtschaftlicher Tatigkeit Der Gemeinden Zur Daseinsvorsorge by Benjamin Pfannkuch
January 1st 2013 | ebook | PDF, EPUB, FB2, DjVu, audiobook, mp3, RTF | 219 pages | ISBN: 9781306145923 | 3.41 Mb

Die Arbeit untersucht die Frage, ob die Kommunen angesichts von Liberalisierung und Marktoffnung die Aufgaben der Daseinsvorsorge in Form wirtschaftlicher Betatigung effektiv wahrnehmen konnen. Die kommunale Wirtschaftsbetatigung ist insbesondereMoreDie Arbeit untersucht die Frage, ob die Kommunen angesichts von Liberalisierung und Marktoffnung die Aufgaben der Daseinsvorsorge in Form wirtschaftlicher Betatigung effektiv wahrnehmen konnen. Die kommunale Wirtschaftsbetatigung ist insbesondere wegen der grundsatzlichen ortlichen Beschrankung strukturellen Benachteiligungen ausgesetzt.

Das Ortlichkeitsprinzip bedarf daher einer dynamischen Auslegung unter besonderer Berucksichtigung der Daseinsvorsorge. Fur die kommunale Ruckbindung einer aussergebietlichen Wirtschaftstatigkeit ist der Aspekt zentral, wie sich die Angehorigen einer ortlichen Gemeinschaft mit jeweils ihren Angelegenheiten identifizieren konnen.

Rechtlich erforderlich ist dabei stets die Verpflichtung auf einen offentlichen Zweck.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Erforderlichkeit Ubergebietlicher Wirtschaftlicher Tatigkeit Der Gemeinden Zur Daseinsvorsorge":


thinkninetynine.com

©2013-2015 | DMCA | Contact us